Fronleichnam

Trachtler ganz sportlich - Wie jedes Jahr haben sich die Trachtler am Fronleichnamstag nach der Kirche, der Prozession und den Weißwürsten im Jahn-Stadion eingefunden.

sIMG 4852

Bei schönstem Wetter wurden die Zuschauer mit Eis, Getränken und dem allseits beliebten Apfelmost versorgt, während das sportliche Geschehen für Stimmung sorgte. Das Spiel der Verheirateten und der Ledigen ist jedes Jahr eine Sache der Ehre.
Während die Verheirateten ihre eingespielte Mannschaft zu haben scheinen, welche ihre letzten Kräfte hervorbringen, spähen viele „kloane Buam“ schon darauf, endlich Teil der ledigen Mannschaft  zu werden. Das Spiel entschieden, wie auch in den letzten Jahren, die Verheirateten für sich.
Mit 4 : 0 wurde die Siegesfeier in Form von selbst mitgebrachtem Kaffee und Kuchen der Spielerfrauen – und Mamas eingeleitet. Jung und Alt saßen nett beieinander und der Abend wurde noch ausgiebig genossen. Gesprächsthema war natürlich auch der neue Prozessionsweg bei der heurigen Fronleichnamsfeier, bei welcher das Kreuz unseres Trachtenvereins, das 2009 errichtet wurde, einen ehrenvollen Altar darstellen durfte. Viele hat es sehr gefreut.
Nächstes Jahr wird wieder angepfiffen, wenn es heißt : Verheiratete gegen Ledige spielen Fußball bei den Edelweißer Trachtlern.

Bericht: Barbara M. jun., Fotos: FH