Inngau Trachtenfest

Der VTEV "Edelweiß" Neubeuern feierte sein 125-jähriges Gründungsfest zusammen mit dem Inngau-Trachtenfest. Es ist der älteste Verein des Inngau-Trachtenverbandes. Der Kirchenzug führte hinauf in den Ort, wo der historische Marktplatz als wunderbare Kulisse für die Messfeier diente.

sIMG 4999

Georg Schinnagl wies in seinen einführenden Worten auf die schlimmen, bürgerkriegsähnlichen Proteste des G20-Gipfels in Hamburg hin. Daß so etwas bei uns in Bayern nicht passiert, ist auch ein Verdienst der Trachtenvereine, in denen Werte vermittelt und an die Jugend weitergegeben werden. Der Festverein hat sich viel Arbeit gemacht, angefangen vom Herrichten des Festplatzes, der Bar, dem Schmücken der Gärten entlang des Zugweges bis zu den Eintrittszeichenundr Reservierungstaferln. Der Festzug am Nachmittag führte dann bei herrlichem aber schwülem Wetter durch den Ort, mit aussergewöhnlich vielen Festwägen. Im Zelt oder dem großen Biergarten davor ließ man den wunderschönen Tag ausklingen.

Hier das Ergebnis der Zählung