Hochzeit Johanna u. Thomas Spitzl

sjohanna thomas

Da scheenste Dog war a - a Scheensta Dog fia unser Johanna und ihran Thomas. Zum Kirchenzug ham si bei traumhaftem Wetter scho olle Trachtler, Freunde und Bekannte versammelt ghabt, de mid da Musi as Brautpaar in d'Kirch begleitet ham.

A reichlich gschmückte Kirch in Straußdorf, a sehr herzlich gestaltete Messe, die seimgschriemna Liadl vo da Johanna - vortrang vom Jugendchor - ham sehr bewegt, und dem oan oda andan a Ganshaut brochd vor lauter schee. Beim Auszug san de Trachtler Spalier gstandn, und es is midnand zum Wirt noch Ramerberg gfahrn worn, wo dann as Hochzeitsbuidl entstanden is. Danke am Franz, dass er exra den Bus fia olle organisiert hod. Der ganze Dog war traumhaft schee, es is fui danz und glacht worn bei de hauffa Einlagen. Noch'm Wein ham de Aktiven an Sterndanz zum besten gem, und de Straußdorfer an Kronadanz. Unser Vorstand da Christian hod a gschnitzts Kreuz vom Verein übergem, des an am scheena Plaz, de zwoa immer beschützen soid.
Bei de Ehrtänz hod sogar as Hochzeitspaar selber zur Gitarre und zur Ziach griffa, und fia olle Musikanten, Bedienungen und Köche a Stickal aufgspuid. Des hods a ned oft gem.
Wunderschee is der traumhafte Dog z´End ganga und beim letzten Woiza, in am Lichtermeer umrandet, war der Dog hoff ma a, fia eich zwoa perfekt.
Danke fia den scheena Dog mia hoffan er bleibt eich fia immer in bester Erinnerung.
Gemäß dem Text vom Trau-lied: „Geth´s mitanand, in a Leben Hand in Hand“ wünsch ma eich olles Guade fia eicha weiteres gemeinsames Leben.
Deads aufnand schaun, und eich vertraun, nur so konns glinga, an Segn bringa, geht’s midanand, in a Leben Hand in Hand.

Bericht Beawe Merk, Fotos Peter Stacheder, Fotostudio Hornauer