Musikantenfrühschoppen im Biergarten

Eine ganz besondere Veranstaltung ist der alle 2 Jahre stattfindende Frühschoppen, bei denen mehrere Musik- und Gsangsgruppen eingeladen werden und reihum die Gäste vortrefflich unterhalten.

sIMG 5948

Der Biergarten beim Wirt in Mietraching bietet dafür beste Bedingungen durch den Schatten der alten Eschen und Kastanien. Zusätzliche Sitzgarnituren wurden aufgestellt, um allen Besuchern genügend Platz zu bieten. Eigentlich ist es ja eher ein Mittagsschoppen, da er erst gegen 11:00 Uhr beginnt, wenn in Mietraching die Fronleichnamsprozession zu Ende ist.

Nach der Begrüßung durch Vorstand Christian eröffnete das Miadakina Sinftett den musikalischen Teil. Sie waren nicht nur die Ersten, sondern am Nachmittag auch die Letzten die spielten - kein Wunder, hatten sie doch ein Heimspiel. Weiter gings mit dem "Moar-Zwoagsang" aus Au, der uns recht lustige Lieder vortrug, unter anderem das Lied vom Trachtler - durchaus passend zum Publikum. Die Buam der "Rouda Blechblosn" erhoben sodann ihre Blasinstrumente und brachten frische und flotte Stückl zum Besten. Den Kreis schlossen vereinseigene Musikanten (2x Anna, Johanna und Thomas) in abwechselnder Besetzung mit Hackbrettern, Gitarre und Ziach.

Neben der guten Versorgung durch die Wirtsleut wurden nachmittags auch beste selbstgbackene Torten und Kuchen angeboten. Es war wieder eine wunderbar boarisch gmiatliche Veranstaltung, die nicht auf Profitstreben aus ist, und sich aus den Spenden von Wirt und Zuhörern und Dank der sehr moderaten Gagen der Musikanten knapp selber trägt. Danke für alle die mitgeholfen haben, vor allem unserer Musikwartin Johanna Spitzl für die Organisation.

Bericht und Fotos: FH